Ingo Maurer Blow me up Leuchten Serie

Die Ingo Maurer Blow Me Up verfügt über einen Leuchtenkörper mit einem Diameter von 14 Zentimetern und wird mit einer Länge von 120 Zentimeter oder 180 Zentimetern offeriert. Das Besondere an dieser Lichtquelle: Sie wird aufgeblasen und ist in differenzierten Ausführungen zugänglich. Eine Variation wird über ein Steckernetzteil verbunden und kann auf den Boden gelegt oder an die Wand gehängt werden. Die weitere Abwandlung ist eine Pendelleuchte, die über einen Baldachin verbunden wird. Die Aufhängung der Pendelleuchte kann über Justierringe an den Kabeln in der Höhe verstellt werden. Hiermit kann die Lampe darüber hinaus schräg abgependelt werden. Im Leuchtenkörper der 180 Zentimeter langen Variation ist eine Leuchtdioden mit 30 Watt. Die 120 Zentimetern lange Abwandlung enthält eine 20 Watt Leuchtdioden. Die Leuchtdioden beleuchtet die reflektierende Seite des Körpers, von der die Beleuchtung indirekt in den Raum abgegeben wird. An einer Seite der Leuchtdioden steckt ein Sensorschalter, mit dem über Gestensteuerung die Lampe ein- oder deaktiviert wird. Entworfen wurde die Ingo Maurer Blow Me Up von Theo Möller und Ingo Maurer.

 

Ein Gedanke zu „Ingo Maurer Blow me up Leuchten Serie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.