Cini & Nils Leuchten

Cini&Nils Leuchten

Cini & Nils ist ein Unternehmen, welches sich bereits seit 1969 auf dem Markt etabliert hat. Die zwei italienischen Designer Franco Bettonica und Mario Melocchi gründeten Cini & Nils aus dem Drang heraus, ihre Produkte direkt am Markt und am Kunden anzubieten. Zunächst wurde Cini & Nils für seine herausragenden Objekte wie Bar- und Tischkollektionen bekannt. Im Jahre 1972 legten Bettonica und Melocchi mit der Kreation der Cuboluce den ersten Stein auf dem Weg zum Leuchtenhersteller. Die Cuboluce bildet das Verbindungsglied zwischen Ausstattungsobjekt und Beleuchtungsgegenstand. Sie ist eine Tischleuchte mit der Form eines Würfels. Wird der Deckel geöffnet, so strahlt ein helles Licht aus dem Würfel. Dabei ist der Deckel von innen beschichtet, so dass er als Reflektor dient und das Licht genau lenkt. Die Cini & Nils Cuboluce ist in unterschiedlichen Farben und Versionen erhältlich und erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit. Besonders bei der Cuboluce ist deutlich der architektonische Einfluss von Bettonica zu erkennen – nicht nur im Design, sondern auch in der Funktionalität. Das Spiel mit dem Lichtstrahl zeichnet die Leuchten von Cini & Nils aus. Die Beleuchtung des Raumes steht ebenso im Fokus wie das Design der Lampe selbst. Melocchi, der aus der Werbung und dem Verpackungsdesign kommt, gibt den Leuchten von Cini & Nils ihr einzigartiges Produktdesign. Die Merkmale von Cini & Nils Leuchten sind eine charismatische Optik, hochwertige Materialien sowie eine qualitative Lichtführung. Cini & Nils Leuchten sind so designt, dass Aussehen, Innovation und Funktionalität eine Einheit bilden. Der Designprozess unterliegt dabei strengen Qualitätskriterien. Durch die intensive Planung und Entwicklung erfolgt eine akkurate Verarbeitung bis ins kleinste Detail. So entstehen die einzigartigen und hochwertigen Leuchten des italienischen Traditionsunternehmens Cini & Nils.

Hier einige Leuchten aus der Serie von Cini&Nils: