Der Hersteller Vistosi verkürzt die Lieferzeiten für seine Leuchten

Die Welt beobachtet, was in unserem Land geschieht. Italien befindet sich in einer gesundheitlichen Notlage, obwohl es effizient unter der vollen Kontrolle der Behörden gehalten wird, die Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung und Kontrolle des Notstands ergriffen haben.
Trotzdem bestätigt und garantiert Vistosi ein normales Produktionstempo, und es freut sich, bekannt geben zu können, dass das Jahr 2020 mit einem Wachstumstrend beginnt, der mit den Steigerungen von über 10% Ende 2019 übereinstimmt.
Vistosi ist ein Handwerksbetrieb, der seit über 70 Jahren tief in der Region Venetien verwurzelt ist. Sie stellt 100% des Glases und der Strukturen her und bedient sich ausschließlich lokaler Lieferanten, die sich im Laufe der Jahre konsolidiert haben und loyal geworden sind – eine weitere Garantie für Vertrauen und Seriosität, sowohl dank der Qualität der Produkte von Vistosi als auch der angebotenen Dienstleistungen.
Bei dieser Gelegenheit weisen wir darauf hin, dass Vistosi, um den Verkauf zu steigern, aber vor allem die Lieferzeiten zu verkürzen, für das Jahr 2020 einen Plan zur Erhöhung der Lagerbestände gestartet hat, den Sie direkt in unserem Portal MyVistosi überprüfen können, um die durchschnittliche Lieferzeit bis Mai 2020 von 3/4 Wochen auf 2/3 Wochen zu reduzieren.
Auch die “maßgeschneiderte” Produktion wird fortgesetzt und wächst bei voller Kapazität mit effizienten Weblinks, die es unseren technischen und kaufmännischen Mitarbeitern ermöglichen, ständige Kontakte zu halten und Aktualisierungen zu erhalten.
Unsere Lieferanten, allesamt hochwertige italienische Partner, die uns mit elektrischen Komponenten und LED-Quellen beliefern, garantieren die Erfüllung aller Lieferungen. Dennoch hat Vistosi beschlossen, die Lagerbestände dieser Komponenten zu verdreifachen.

Die Mitarbeiter von Vistosi stehen Ihnen für alle Informationen zur Verfügung.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Der Hersteller Vistosi verkürzt die Lieferzeiten für seine Leuchten